ID DIACOS® Spezial Psych

Einfache Erfassung der Therapiemaßnahmen und Anzeige sowie Ausleitung der Therapieminuten pro Profession. Alle Leistungen werden in berufsgruppenspezifischen Verlaufsdokumentationen erfasst, die über frei gestaltbare Hauskataloge verfügen. Komfortabel gestaltet sich die assistentengestützte Dokumentation von Therapiegruppen – auch mit mehreren Therapeuten -, Visiten und multiprofessionellen Teamkonferenzen. Patientenindividuell anpassbare Therapieschemata mit automatischer Fortschreibung, ob krankheitsbezogen oder stationsspezifisch, garantieren Übersicht und Planbarkeit.

Es steht eine ICD und CHOP Suche für die Codierung von Diagnosen und Behandlungen zur Verfügung. Erfassung des HoNOS, gesteuert über das Geburtsdatum, bei Ein- und Austritt. Kennzeichnung von Pflichtfeldern mit entsprechenden Plausibilitätsprüfungen und automatischer CHOP-Ableitung.  Durch ein Rechtemanagement lassen sich die Zugriffsrechte steuern.

Bei Vorhandensein von ID DIACOS® TARPSY kann die aktuelle Erlössituation dargestellt werden. Bei vorliegender ID EFIX® TARPSY-Lizenz besteht die Möglichkeit der Datenübermittlung und entsprechender Weiterverarbeitung bzw. von Auswertungen.
Vorteile/Nutzen
  • Therapieerfassung und -planung
  • Abbildung multiprofessioneller Therapien und Teamkonferenzen
  • Erfassung des HoNOS/HoNOS 65+/HoNOSCA inkl. automatischer CHOP-Ableitung
Systemanforderungen
Die aktuellen Systemanforderungen können Sie hier herunterladen.